Willkommen auf der Webseite der
St. Hubertus-Gilde Keylaer e.V.

Die St. Hubertus-Gilde Keylaer e.V. ist ein historischer Schützenverein, der in der Bauernschaft Keylaer bei Kevelaer am Niederrhein beheimatet ist.
Auf diesen Internet-Seiten finden interessierte Anwender und die Mitglieder des Vereins aktuelle und historische Informationen zur Gilde.

Corona-Krise

Im Sinne der Gesundheit der Vereinsmitglieder und der Besucher und Gäste kann das Vereinsleben zurzeit nur eingeschränkt stattfinden. Konkret wurden für 2021 das Vogelschießen und die Hubertuskirmes abgesagt.
König Theo Bors und Adjutant Georg Bors bleiben bis zum nächsten Vogelschießen im Amt. Für den Trainingsbetrieb und den wöchentlichen Treff im Hubertushaus wurde ein Hygiene-Konzept entwickelt. Das Hubertushaus ist für Mitglieder freitagsabends wieder geöffnet. Veranstaltungen  finden nur dann statt, wenn zuvor auch explizit dazu eingeladen wird.

Wir wünschen allen Schützenbrüdern, dass sie und ihre Familien gesund bleiben und möglichst wenig durch die Folgen der Krise betroffen sind.

Löffelschießen

Löffelschießen

Nachdem das Vereinsleben auf Keylaer aufgrund der anhaltenden Lage durch die Coronavirus-Pandemie fast 15 Monate ruhen musste, hat die St. Hubertusgilde Keylaer am 12. September mit einem Löffelschießen das Vereinsleben wiederaufleben lassen.  Der neuer Vorstand der...

mehr lesen
Goldhochzeit bei Familie Adamaschek

Goldhochzeit bei Familie Adamaschek

Am 28. August feierten im Familienkreis Irmgard und Jürgen Adamaschek Ihre Goldhochzeit in der Hubertuskapelle anschließend wurde in der heimischen Gartenlaube im Rahmen der Möglichkeiten gefeiert. Musik- und Männergesangsverein spielten zu einem Ständchen auf und die...

mehr lesen
Neuer Kies für die Hubertuskapelle

Neuer Kies für die Hubertuskapelle

In einer gemeinsamen Aktion vom Arbeitskreis Heimatfreunde und der Hubertusgilde wurde im hinteren Bereich rund um die Hubertuskapelle der Kies erneuert. Die alte Kiesschicht wurde abgetragen, der Untergrund beigearbeitet und neuer Kies aufgebracht. Vielen Dank an die...

mehr lesen
Training Fahnenschwenken wieder aufgenommen

Training Fahnenschwenken wieder aufgenommen

Die Fahnenschwenker haben Ihr Training wieder aufgenommen. Unter der Leitung von Fahnenschwenkerobmann Michael Baumanns werden wieder neue Fahnenschwenker in der Gilde ausgebildet. Dazu treffen sich die interessierten Kinder und Jugendlichen zum gemeinsamen Training...

mehr lesen
St. Hubertusgilde Keylaer mit neuem Vorstand

St. Hubertusgilde Keylaer mit neuem Vorstand

Nachdem das Vereinsleben auf Keylaer aufgrund der anhaltenden Lage durch die Coronavirus-Pandemie fast 15 Monate ruhen musste, hat die St. Hubertusgilde Keylaer sich nun mit einem neuen Vorstand für die Zukunft aufgestellt. Auf der Mitgliederversammlung am 6. August...

mehr lesen
Das Vereinsleben flackert auf

Das Vereinsleben flackert auf

Seit Anfang September gelang es das Vereinsleben wieder etwas aufleben zu lassen. Beliebt war der Freitagstreff im Hubertushaus. Entsprechend den Corona-Regeln gab es für die Mitglieder die Möglichkeit sich wieder im Hubertushaus zu treffen. Viele Mitglieder nahmen...

mehr lesen

Jubilarehrung

Im Rahmen des Patronatsfestes werden in jedem Jahr auch die Jubilare des jweiligen Jahres für Ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Leider konnte dies in diesem Jahr nicht stattfinden, die Ehrung wird bei nächster Gelegenheit nachgeholt. Ein schöner Brauch ist, dass...

mehr lesen
Hubertuskirmes 2020

Hubertuskirmes 2020

Da die Hubertuskirmes in diesem Jahr nicht in der gewohnten Art stattfinden konnte, hatte die Gilde geplant, die Gottesdienste zur Kirmes zu feiern und Montag nach der Messe zum Patronatsfest in der Gaststätte Scholten die Jubilarehrung vorzunehmen.Durch die...

mehr lesen
Alles nur geträumt?

Alles nur geträumt?

Letzte Tage fuhr ich über die Gelderner Straße und dachte mir, oh alles nur geträumt. Dort hing an der Ecke Sonnenstraße die frische Werbung für die bevorstehende Hubertuskirmes. Bullenball, 80er-Party, Pop-Schlager-Nacht, alles wurde in großen Lettern wie jedes Jahr...

mehr lesen
Kein Vogelschießen 2020…

Kein Vogelschießen 2020…

Nach 69 Vogelschießen, die es seit der durch die NS-Zeit bedingten letzten großen Pause gegeben hat, ist 2020 neben dem Jahr 1975 erst das zweite Jahr seit 1950 in dem kein Vogelschießen stattgefunden hat. Während im Jahr 1975 für die Verlegung des Termins vom Herbst...

mehr lesen

Update Corona-Krise

Am 25. Juni 2020 traf sich unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen der Große Vorstand zu einer Versammlung, bei der Möglichkeiten für Aktivitäten und das weitere Vorgehen besprochen worden sind. Neben dem Geschäftsführenden Vorstand, König Theo Bors, Adjutant...

mehr lesen
Auszeiten und Krisen

Auszeiten und Krisen

Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass die Kevelaerer Vereine alle eine Auszeit nehmen mussten. Durch die Kontaktbeschränkungen sind die Vereins-Aktivitäten fast vollständig zum Erliegen gekommen. Darum kann in dieser Ausgabe auch nur wenig Neues berichtet werden....

mehr lesen
Platz an der Hubertuskapelle

Platz an der Hubertuskapelle

In zwei Aktionen haben Heimatfreunde und Mitglieder der Gilde, sich des Parkplatzes an der Hubertuskapelle angenommen. Mit den Jahren waren die den Platz umgebenden Sträucher und Hecken immer dichter und breiter geworden, was die Pflegearbeiten erschwerte. Außerdem...

mehr lesen
Hubertusgilde trauert um Ihr ältestes Mitglied

Hubertusgilde trauert um Ihr ältestes Mitglied

Am Montag, den 20. April 2020 verstarb er in den frühen Morgenstunden im Alter von 93 Jahren der Schützenbruder Josef Voß. Mit ihm verlor die Hubertusgilde ihr ältestes Mitglied und den letzten Schützenbruder, der an der Wiedereinrichtung der Gilde nach dem 2....

mehr lesen
Musikkapelle Niederdorf

Musikkapelle Niederdorf

Im Festjahr 1979 war die Attraktion der Kirmes eine Musikkapelle aus Niederdorf im Pustertal (Süd-Tirol). Mit einer großen Abordnung begleitete uns die Kapelle zum Vogelschießen und durch die Kirmestage. In diesen Tagen erhielten wir eine Rückmeldung dazu. Die Kapelle...

mehr lesen

Corona-Krise

Am Freitag, den 13. März 2020 traf sich der Große Vorstand der Hubertusgilde im Hubertushaus zur Vorbereitung der Generalversammlung. Aufgrund der aktuelle Bedrohung durch den Corona-Virus konnte die Tagesordnung nicht eingehalten werden und man diskutierte über den...

mehr lesen
Familienfest

Familienfest

Am 8. Februar traf sich die Gilde beim Schützenbruder Theo Küsters im Cafe am See. Im karnevalistischen Rahmen hatten viele Aktive unter der Regie des Vergnügungsausschusses ein ansprechendes Programm vorbereitet. Zunächst sorgten die ganz Jungen mit Sketchen für...

mehr lesen
Karneval 2020

Karneval 2020

Die „Weißen Hosen“ hatten auch in diesem Jahr wieder einen Karnevalswagen gebaut und machten in diesem Jahr als Kobolde Keylaer unsicher. Der Karnevalszug in Twisteden wurde wegen des schlechten Wetters leider abgesagt, aber zum Ausgleich traf man sich im...

mehr lesen


Willkommen auf der Webseite der
St. Hubertus-Gilde Keylaer e.V.

Die St. Hubertus-Gilde Keylaer e.V. ist ein historischer Schützenverein, der in der Bauernschaft Keylaer bei Kevelaer am Niederrhein beheimatet ist.
Auf diesen Internet-Seiten finden interessierte Anwender und die Mitglieder des Vereins aktuelle und historische Informationen zur Gilde.

Löffelschießen

Löffelschießen

Nachdem das Vereinsleben auf Keylaer aufgrund der anhaltenden Lage durch die Coronavirus-Pandemie fast 15 Monate ruhen musste, hat die St. Hubertusgilde Keylaer am 12. September mit einem Löffelschießen das Vereinsleben wiederaufleben lassen.  Der neuer Vorstand der...

mehr lesen
Goldhochzeit bei Familie Adamaschek

Goldhochzeit bei Familie Adamaschek

Am 28. August feierten im Familienkreis Irmgard und Jürgen Adamaschek Ihre Goldhochzeit in der Hubertuskapelle anschließend wurde in der heimischen Gartenlaube im Rahmen der Möglichkeiten gefeiert. Musik- und Männergesangsverein spielten zu einem Ständchen auf und die...

mehr lesen
Neuer Kies für die Hubertuskapelle

Neuer Kies für die Hubertuskapelle

In einer gemeinsamen Aktion vom Arbeitskreis Heimatfreunde und der Hubertusgilde wurde im hinteren Bereich rund um die Hubertuskapelle der Kies erneuert. Die alte Kiesschicht wurde abgetragen, der Untergrund beigearbeitet und neuer Kies aufgebracht. Vielen Dank an die...

mehr lesen
Training Fahnenschwenken wieder aufgenommen

Training Fahnenschwenken wieder aufgenommen

Die Fahnenschwenker haben Ihr Training wieder aufgenommen. Unter der Leitung von Fahnenschwenkerobmann Michael Baumanns werden wieder neue Fahnenschwenker in der Gilde ausgebildet. Dazu treffen sich die interessierten Kinder und Jugendlichen zum gemeinsamen Training...

mehr lesen
St. Hubertusgilde Keylaer mit neuem Vorstand

St. Hubertusgilde Keylaer mit neuem Vorstand

Nachdem das Vereinsleben auf Keylaer aufgrund der anhaltenden Lage durch die Coronavirus-Pandemie fast 15 Monate ruhen musste, hat die St. Hubertusgilde Keylaer sich nun mit einem neuen Vorstand für die Zukunft aufgestellt. Auf der Mitgliederversammlung am 6. August...

mehr lesen
Das Vereinsleben flackert auf

Das Vereinsleben flackert auf

Seit Anfang September gelang es das Vereinsleben wieder etwas aufleben zu lassen. Beliebt war der Freitagstreff im Hubertushaus. Entsprechend den Corona-Regeln gab es für die Mitglieder die Möglichkeit sich wieder im Hubertushaus zu treffen. Viele Mitglieder nahmen...

mehr lesen

Jubilarehrung

Im Rahmen des Patronatsfestes werden in jedem Jahr auch die Jubilare des jweiligen Jahres für Ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Leider konnte dies in diesem Jahr nicht stattfinden, die Ehrung wird bei nächster Gelegenheit nachgeholt. Ein schöner Brauch ist, dass...

mehr lesen
Hubertuskirmes 2020

Hubertuskirmes 2020

Da die Hubertuskirmes in diesem Jahr nicht in der gewohnten Art stattfinden konnte, hatte die Gilde geplant, die Gottesdienste zur Kirmes zu feiern und Montag nach der Messe zum Patronatsfest in der Gaststätte Scholten die Jubilarehrung vorzunehmen.Durch die...

mehr lesen
Alles nur geträumt?

Alles nur geträumt?

Letzte Tage fuhr ich über die Gelderner Straße und dachte mir, oh alles nur geträumt. Dort hing an der Ecke Sonnenstraße die frische Werbung für die bevorstehende Hubertuskirmes. Bullenball, 80er-Party, Pop-Schlager-Nacht, alles wurde in großen Lettern wie jedes Jahr...

mehr lesen
Kein Vogelschießen 2020…

Kein Vogelschießen 2020…

Nach 69 Vogelschießen, die es seit der durch die NS-Zeit bedingten letzten großen Pause gegeben hat, ist 2020 neben dem Jahr 1975 erst das zweite Jahr seit 1950 in dem kein Vogelschießen stattgefunden hat. Während im Jahr 1975 für die Verlegung des Termins vom Herbst...

mehr lesen

Update Corona-Krise

Am 25. Juni 2020 traf sich unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen der Große Vorstand zu einer Versammlung, bei der Möglichkeiten für Aktivitäten und das weitere Vorgehen besprochen worden sind. Neben dem Geschäftsführenden Vorstand, König Theo Bors, Adjutant...

mehr lesen
Auszeiten und Krisen

Auszeiten und Krisen

Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass die Kevelaerer Vereine alle eine Auszeit nehmen mussten. Durch die Kontaktbeschränkungen sind die Vereins-Aktivitäten fast vollständig zum Erliegen gekommen. Darum kann in dieser Ausgabe auch nur wenig Neues berichtet werden....

mehr lesen
Platz an der Hubertuskapelle

Platz an der Hubertuskapelle

In zwei Aktionen haben Heimatfreunde und Mitglieder der Gilde, sich des Parkplatzes an der Hubertuskapelle angenommen. Mit den Jahren waren die den Platz umgebenden Sträucher und Hecken immer dichter und breiter geworden, was die Pflegearbeiten erschwerte. Außerdem...

mehr lesen
Hubertusgilde trauert um Ihr ältestes Mitglied

Hubertusgilde trauert um Ihr ältestes Mitglied

Am Montag, den 20. April 2020 verstarb er in den frühen Morgenstunden im Alter von 93 Jahren der Schützenbruder Josef Voß. Mit ihm verlor die Hubertusgilde ihr ältestes Mitglied und den letzten Schützenbruder, der an der Wiedereinrichtung der Gilde nach dem 2....

mehr lesen
Musikkapelle Niederdorf

Musikkapelle Niederdorf

Im Festjahr 1979 war die Attraktion der Kirmes eine Musikkapelle aus Niederdorf im Pustertal (Süd-Tirol). Mit einer großen Abordnung begleitete uns die Kapelle zum Vogelschießen und durch die Kirmestage. In diesen Tagen erhielten wir eine Rückmeldung dazu. Die Kapelle...

mehr lesen

Corona-Krise

Am Freitag, den 13. März 2020 traf sich der Große Vorstand der Hubertusgilde im Hubertushaus zur Vorbereitung der Generalversammlung. Aufgrund der aktuelle Bedrohung durch den Corona-Virus konnte die Tagesordnung nicht eingehalten werden und man diskutierte über den...

mehr lesen
Familienfest

Familienfest

Am 8. Februar traf sich die Gilde beim Schützenbruder Theo Küsters im Cafe am See. Im karnevalistischen Rahmen hatten viele Aktive unter der Regie des Vergnügungsausschusses ein ansprechendes Programm vorbereitet. Zunächst sorgten die ganz Jungen mit Sketchen für...

mehr lesen
Karneval 2020

Karneval 2020

Die „Weißen Hosen“ hatten auch in diesem Jahr wieder einen Karnevalswagen gebaut und machten in diesem Jahr als Kobolde Keylaer unsicher. Der Karnevalszug in Twisteden wurde wegen des schlechten Wetters leider abgesagt, aber zum Ausgleich traf man sich im...

mehr lesen